Fassade zum Nordendplatz in Kürze komplett sichtbar

Allgemein

Die Bauarbeiten am Neubauprojekt „Marie“ kommen weiter gut voran. Bis Ende November werden zur Seite Nordendplatz alle Gerüste zurückgebaut. Damit wird die historisierende Fassade vollends freigelegt und sichtbar. Vor allem die markanten Erkerfronten werden dann erkennbar sein.

Dort wo die die ersten Häuser am Nordendplatz fertig sind, werden sukzessiv die Außenanlagen wiederhergestellt.

Entlang der Brahmsstraße sind Teile der Fassadenfront weiterhin eingerüstet. Hier werden sich die Arbeiten am Dach und an der Fassade bis Ende des Jahres hinziehen.

 

Menü