Abbau des großen Krans // Straßensperrung Brahmsstraße

Wie bereits im Dezember mitgeteilt, wird am 16. Januar 2020 ein weiterer großer Kran, der sich auf dem Baufeld an der Ecke zur Richard-Wagner-Straße befindet, abgebaut und durch einen kleineren Kran ersetzt.

Diese Maßnahme wird über die Brahmsstraße vorgenommen, die aufgrund des Einsatzes verschiedener Lkw zum Abtransport und zur Anlieferung von ca. 7 Uhr bis ca. 20 Uhr gesperrt sein wird. In diesem Zeitraum kann die Brahmsstraße nicht von Pkw befahren werden.

Entsprechende Halteverbotsschilder werden rechtzeitig aufgestellt. Wir bitten darum, diese zu beachten.

Menü