Monat: April 2018

Start der Baugrubenerstellung

Während der Süd- und Ostflügel des ehemaligen St. Marienkrankenhauses noch abgerissen wird, beginnt im Norden und Westen des Baustellenareals bereits ab dieser Woche die Erstellung der Baugrube und des sogenannten Verbaus. Durch das parallele Arbeiten am Abbruch und im Tiefbau wird das gesamte Gelände optimal ausgenutzt und Zeit gespart. (mehr …)
Weiterlesen

Errichtung einer Lärmschutzwand in der Brahmsstraße

Die Abbruch- und Neubauarbeiten auf dem Areal des ehemaligen St. Marienkrankenhauses bringen eine gewisse Geräuschentwicklung mit sich – das ist unvermeidbar, insbesondere im Bereich der eng angrenzenden Brahmsstraße. Aus diesem Grund lässt der Bauherr entlang der Brahmsstraße eine Lärmschutzwand aus Containern und Gerüst (von insgesamt circa 7,50 Metern Höhe) errichten. Der Vorteil: Baustellenfahrzeuge sowie andienende…
Weiterlesen
Menü